Lieferungen und Rücksendungen

Versand

Für gewöhnlich erfolgt die Lieferung mit Colissimo und DPD. Sobald die Lieferung das Lager verlässt, erhalten Sie automatisch eine Sendungsnummer und können so unter „Mein Konto“ jederzeit den Status Ihrer Bestellung verfolgen.Bei größeren und schwereren Artikeln verwendet Babylor einen Kurierdienst mit Palettenversand.

Die Lieferung erfolgt i.d.R. innerhalb von 2-5 Werktagen auf dem französischen Festland (Bearbeitungs- und Lieferfrist für Produkte auf Lager). Fehlt eine entsprechende Angabe beim Bestellvorgang, wird eine maximale Frist von einem Monat angesetzt, sofern kein anderer Termin genannt wird. Babylor verlangt vom Käufer grundsätzlich, Zustand und Inhalt des Pakets gut zu überprüfen, selbst wenn keine äußeren Anzeichen für eine Beschädigung vorliegen, um ggf. beim Paketdienst Colissimo zu reklamieren. Gleiches gilt für Lieferungen auf Palette per Kurierdienst. In diesem Fall melden Sie bitte Ihre Beschwerde sofort beim Fahrer an sowie innerhalb von 2 Tagen schriftlich per Einschreiben mit Rückschein beim Spediteur und senden Sie uns Kopien der Unterlagen per E-Mail an contact@babylor.fr

Im Falle von ungenauen Beschwerden wie „Karton beschädigt/Annahme unter Vorbehalt/Klebeband beschädigt“ behält sich babylor.com das Recht vor, der Reklamation nicht stattzugeben.

Bei Nicht-Annahme der Ware durch den Kunden muss der Kunde alles unternehmen, um sich mit dem Spediteur bzw. dem Postdienst Colissimo in Verbindung zu setzen. Meldet sich der Kunde nach erfolgter Benachrichtigung nicht, um einen Zustelltermin zu vereinbaren, und wird die Ware wieder an den Versender zurückgeschickt, trägt der Kunde die Rücksendekosten, die neben den Versandkosten vom Erstattungsbetrag abgezogen werden. Babylor SAS kann dann die Bestellung stornieren.

Die Rücksendekosten beruhen auf den gültigen Portogebühren.

Zur Information: Ein 30 kg-Paket wird mit 30,50 € (Gebühr zum 01.01.2015) berechnet. Die Versandkartons sind weit geschnitten und Ihre Ware wird von uns gut geschützt verpackt.

Rücksendung und Erstattung

Rücksendefrist.

Der Kunde hat eine gesetzliche Widerrufsfrist von 14 Tagen. Dazu muss er den Kundenservice per Brief oder E-Mail (sav@babylor.com) kontaktieren, und zwar ohne Angabe von Gründen und ohne den Artikel benutzt zu haben.

Der Kunde kann sein Widerrufsrecht auch über Absendung des entsprechenden Formulars in der Fußzeile von babylor.com oder in seinem Kundenkonto ausüben. Babylor.com gestattet es seinen Kunden außerdem, bestellte Artikel innerhalb von 14 Tagen ab Eingangsdatum des Briefes bzw. der E-Mail beim Kundenservice zurückzusenden, sofern die im untenstehenden Absatz genannten Bedingungen erfüllt werden. Umtausch- und Rücksendebedingungen Im Falle einer Retoure muss die Ware neu, unbenutzt und in einwandfreier Originalverpackung zurückgeschickt werden. Vor jeder Rücksendung muss eine Anfrage per E-Mail an sav@babylor.com oder über das Widerrufsformular auf der Website babylor.com erfolgen. Der Kunde kann die Ware eigenhändig bei unserem Lager zurückgeben oder einen Abholtermin für die Warenrücksendung mit dem Lieferdienst vereinbaren.

Rücksendungen unter den o.g. Rücksendebedingungen und ab einem Einkaufswert über 190 € inkl. MwSt. sind generell kostenfrei. Liegt der ursprüngliche Bestellwert abzgl. Retouren unterhalb des versandkostenfreien Betrages (160 €), werden die anfänglich von uns übernommenen Versandkosten vom Rückerstattungsbetrag abgezogen. In jedem Fall sollte der Kunde den Abgabebeleg des Pakets bei Bedarf als Nachweis aufbewahren.

Bei Paketverlust erfolgt keine Erstattung ohne diesen Abgabebeleg. Produktzustand Alle retournierten Artikel müssen unversehrt und vollständig zurückgesendet werden. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Ihren Lasten, wenn die retournierte Ware der ursprünglich bestellten entspricht.

In allen anderen Fällen übernimmt Babylor die Rücksendekosten. Nach Eingang der Retoure prüft babylor.com den einwandfreien Zustand der zurückgesendeten Ware. Die Retoure wird nicht akzeptiert, wenn die zurückgesendeten Artikel vom Kunden offensichtlich benutzt oder beschädigt wurden und durch diese Benutzung bzw. Beschädigung unverkäuflich werden. Lehnt babylor.com die Retoure ab, wird die Ware auf Kosten von babylor.com zu den bei der Post bzw. beim Transportdienstleister geltenden Gebühren wieder an den Kunden geschickt, ohne dass der Kunde eine Entschädigung oder ein Rückerstattungsrecht verlangen kann, ursprüngliche Gewährleistungsansprüche ausgenommen.

Erstattung von Rücksendungen Vorbehaltlich der Einhaltung dieser Rücksendebedingungen erfolgt die Rückerstattung für retournierte Artikel durch babylor.com innerhalb von 2 Wochen nach Rückführung in den Warenbestand. Bei Erhalt eines retournierten Pakets, dessen Inhalt nicht der ursprünglichen Rücksendeanfrage entspricht, oder von Produkten, bei denen die o.g. Standard-Rücksendebedingungen nicht eingehalten wurden, behält sich babylor.com das Recht vor, alle Maßnahmen zum Ausgleich des entstandenen Verlustes zu ergreifen.