VERKAUFSBEDINGUNGEN

IDENTIFIKATION DER FIRMA :

Handelsname: Babylor

Firmenname: EIRL Marolleau

Estatuto jurídico: EIRL

Name der verantwortlichen Person: Herr Marolleau Willy

SIRET-Nummer im Handelregister: 513202440

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: FR 0E 513202440

CNIL-Erklärung Nr. 1731347

Kontakt:contact@babylor.com

Wir haben kein Ladengeschäft, nur Versandhandel.

PRÄAMBEL:

Jeder, der eine Bestellung bei der Firma "Eirl Marolleau" aufgibt, muss die unten beschriebenen allgemeinen Verkaufsbedingungen lesen und vollständig akzeptieren. Letzterer verpflichtet sich, sie in vollem Umfang zu respektieren.

Zweck

Die hier aufgeführten, allgemeinen Geschäftsbedingungen zielen darauf ab, die Verkaufsbedingungen zwischen dem Unternehmen "Eirl Marolleau" und seinen nachstehend beschriebenen Kunden zu definieren. Als Kunde gilt nach diesen allgemeinen Bedingungen jede Person, die bei "Eirl Marolleau" einkauft oder auf der Website www.babylor.com bestellt, ob als Privatperson oder Fachmann. Wenn die Verkaufskonditionen von der Eigenschaft des Kunden abhängen, werden die Abweichungen speziell erklärt.

Umfang

Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln im Allgemeinen jeglichen Verkauf von Artikeln, unabhängig von der Versandart. Sie gelten grundsätzlich und unabhängig davon, ob die Bestellung per Internet, per E-Mail oder telefonisch aufgegeben wurde. Kunden, die bei "Eirl Marolleau" bestellen, gelten als in Frankreich kaufendes Klientel; daher unterliegen sie dem französischen Recht.

Geschäftsfähigkeit

Der Kauf eines Produkts aus dem Katalog "Eirl Marolleau" ist kein Akt der Verwaltung des täglichen Lebens. Im Hinblick auf die Einhaltung von Artikel 1124 des Bürgerlichen Gesetzbuchs erklärt jeder Kunde von "Eirl Marolleau", dass er die Fähigkeit besitzt, Verträge abzuschließen zu den nachstehend beschriebenen Bedingungen, d. h. für Minderjährige dementsprechende Vollmacht zu besitzen oder das Alter der gesetzlichen Volljährigkeit erreicht zu haben und nicht im Sinne von Artikel 488 des Bürgerlichen Gesetzbuchs ausgenommen zu sein.

Annahme durch den Kunden

Mit der Aufgabe seiner Bestellung erklärt sich der Kunde ausdrücklich und automatisch bereit, die Allgemeinen Verkaufsbedingungen zu akzeptieren. Er bestätigt, dass er diese genau kennt. Diese Bedingungen gelten unter Ausschluss aller anderen Konditionen, es sei denn, die Parteien hätten eine schriftliche Vereinbarung unterzeichnet. Der Kauf per Internet, E-Mail, Telefon, Fax oder Post setzt die Annahme der vorliegenden Bedingungen stillschweigend voraus. Diese können direkt auf der Website gelesen werden. Sie können auf Anfrage per E-Mail verschickt werden.

Änderung der Allgemeinen Verkaufsbedingungen

Diese Bedingungen können jederzeit geändert werden. Der Kunde wird daher gebeten, sie regelmäßig zu lesen. Produkteigenschaften: "Eirl Marolleau" ist bestrebt, die wesentlichen Eigenschaften der Produkte so gut wie möglich auf den Produktbeschreibungen darzustellen. Die Bestätigung dieser technischen Details ist grundsätzlich möglich, indem Sie die Verkaufsabteilung des Unternehmens anrufen oder eine E-Mail senden.

Preise

Die Preise sind in Euro angegeben und verstehen sich netto mit dem geltenden Mehrwertsteuersatz und ohne Versandkosten. Die auf der Website angezeigten Preise können jederzeit geändert werden. Sie können auch aufgrund von Einführungspreisen, Werbeaktionen oder Verkäufen abweichen. Alle Preise unterliegen offensichtlichen Tippfehlern.

Mehrwertsteuer (MwSt.)

Die Mehrwertsteuer wird zum geltenden Satz erhoben (Mehrwertsteuer auf die Marge, Art. 297A CGI). "Eirl Marolleau" muss allen Kunden den Nettopreis auf der Rechnung ausweisen.

Versandkosten

Porto- und Verpackungskosten werden automatisch berechnet und nach dem Gewicht der bestellten Artikel in Rechnung gestellt. Die Versandkosten können entsprechend den Tarifen der Lieferdienste nach unten oder oben angepasst werden.

Transport

Der Transport der Pakete wird der Post und anderen Lieferdiensten anvertraut. Die Pakete werden ihrem Gewicht entsprechend gegen Verlust und Diebstahl versichert. Es ist möglich, dass ein Paket nicht innerhalb der von der Post oder den Speditionen garantierten Fristen ankommt. In allen Fällen (die Post oder ein Lieferdienstleister) kann der Kunde, wenn die Verzögerung sehr ungewöhnlich ist, das Unternehmen "Eirl Marolleau" kontaktieren, um eine Recherche über den Verbleib des Pakets einzuleiten. Es kann tatsächlich sein, dass sich das Paket verzögert oder verloren geht. Der Lieferdienst allein ist für das Paket verantwortlich, sobald es an ihn übergeben wurde. Für eine verspätete Lieferung kann keinerlei Entschädigung gewährt werden, unabhängig vom Grund der Verspätung.

Bestellungen

Kunden können ihre Bestellungen über die Website www.babylor.com aufgeben. Wenn der Kunde seine Bestellung aufgibt, gibt er seine persönlichen Daten in korrekter Form ein. Der Kunde wird gebeten, sein Formular erneut durchzulesen, bevor er seine Bestellung bestätigt. "Eirl Marolleau" ist nicht verantwortlich für Irrtümer beim Senden von E-Mails oder Fehler beim Versand von Bestellungen, die auf einem falsch ausgefüllten Formular beruhen.

Bestätigung

Im Falle einer Bestellung auf der Website erhält der Kunde eine automatische E-Mail zur Bestätigung seiner Bestellung. Wir behalten uns vor, dass die im Bestellformular angegebene E-Mail-Adresse keinen Fehler enthält.

Stornierung

Jeder Kunde kann seine Bestellung innerhalb von maximal 14 Tagen nach dem Liefertermin des Pakets stornieren (der Poststempel gilt als Nachweis). In diesem Fall muss der Kunde das Paket auf eigene Kosten zurücksenden, sofern die Artikel in ihrer Originalverpackung intakt sind und nicht verwendet oder getestet wurden. Sofern es nicht für bestimmte Produkte anders angegeben ist, entsteht keinerlei Verbindlichkeit bei der Stornierung von Bestellungen. Die Versandkosten bleiben in jedem Fall in der Verantwortung des Kunden, es sei denn, es liegt ein offensichtlicher Fehler vor. Hinweis: Eine von Ihnen bestätigte Bestellung wird automatisch von unserem Logistiksystem bearbeitet. Wenn Sie uns kontaktieren, um sie zu stornieren, können wir keine Garantie dafür gewähren, dass die Bestellung vor dem Versand storniert werden kann, auch wenn Sie unmittelbar danach eine E-Mail senden, aus offensichtlichen organisatorischen Gründen. Wir geben unser Bestes, aber diese Bedingung muss im Falle einer Reklamation wegen eines Bestellfehlers von Ihrer Seite berücksichtigt werden. Beachten Sie, dass Sie in diesem Fall Ihre Bestellung nach Erhalt innerhalb der gesetzlich zulässigen Frist an uns zurücksenden können.

Zahlung

Der Kunde kann per Kreditkarte, Paypal oder Überweisung bezahlen. Der Kunde garantiert "Eirl Marolleau", dass er über die erforderlichen Berechtigungen verfügt, die von ihm gewählte Zahlungsweise zu nutzen. "Eirl Marolleau" behält sich das Recht vor, Lieferungen oder Bestellungen eines Kunden zu verweigern, der eine frühere Bestellung nicht vollständig oder gar nicht bezahlt hat oder mit dem es zu Zahlungskonflikten kam.

Eigentumsvorbehalt

"Eirl Marolleau" bleibt bis zur vollständigen Bezahlung durch den Kunden Eigentümer der gelieferten Ware. Die vorstehenden Bestimmungen schließen bei Übergabe der Ware nicht die Übertragung des Risikos des Verlusts oder der Verschlechterung der unter Eigentumsvorbehalt stehenden Ware aus, falls der verursachte Schaden auf den Kunden zurückgehen sollte.

Rechnung

Der Kunde erhält seine Rechnung per E-Mail. Diese Rechnung ist auch auf seinem Kundenkonto verfügbar. "Eirl Marolleau" fertigt eine digitale Kopie jeder Rechnung an.

Fristen

Bestellungen über das Internet werden täglich von Montag bis Freitag aufgegeben. Der Kunde muss einen Tag für die Vorbereitung (Auftragsabwicklung, Rechnungsstellung, Produktvorbereitung, Verpackung) vor dem Versand der Artikel einplanen, die das Unternehmen auf Lager hat. "Eirl Marolleau" informiert den Kunden darüber, dass die angekündigten Fristen (ca. 48 Stunden für die Lieferung durch COLISSIMO in der französischen Metropole) vom Lieferdienst angegeben wurden. Sie werden nur zu Informationszwecken an den Kunden übermittelt. Für die Nichteinhaltung dieser Fristen durch die Beförderer kann "Eirl Marolleau" in keinem Fall die Haftung übernehmen. Darüber hinaus umfassen die Fristen weder Sonntage noch gesetzliche Feiertage (eventuelle Betriebsferien sind angegeben). An Samstagen, Sonntagen und an Feiertagen erfolgt kein Versand. Nicht vorrätige Artikel sind auf der Website eindeutig angegeben und können erst dann bestellt werden, wenn sie auf Lager sind. Expresslieferungen gelten nur für das französische Festland und schließen die Lieferung an Inseln aus (die Verzögerung beträgt dort in der Regel einen weiteren Tag). Zusätzliche Zeit ist auch bei der Bestellung schwerer oder sperriger Produkte erforderlich, insbesondere bei Lieferung auf einer Palette.

Versand

Die zu versendenden Produkte werden gemäß den geltenden Normbestimmungen verpackt. Die verwendeten Verfahren und Techniken können im Hinblick auf die allgemeine Verpackungsoptimierung Änderungen unterliegen. Jedes gelieferte Paket muss überprüft und alle spezifischen Informationen im Falle einer teilweisen oder vollständigen Beschädigung auf dem Lieferschein des Spediteurs ausgewiesen werden. Ohne besondere Angabe gilt das Paket als in gutem Zustand geliefert und kann möglicherweise nicht Gegenstand späterer Streitigkeiten werden. Im Falle einer Anomalie, die zum Zeitpunkt des Eingangs der Artikel beim Kunden festgestellt wurde, muss dieser schriftlich (per E-Mail oder Post) an "Eirl Marolleau" seinen Anspruch geltend machen und eine Reklamation über die beanstandeten Waren einreichen und ihre Qualität oder Quantität in Bezug auf die Angaben auf der Rechnung angeben. Beschwerden über Verstöße, die nicht gemäß den oben definierten Regeln und innerhalb der Fristen eingereicht wurden, können nicht berücksichtigt werden und entbinden „Eirl Marolleau“ von jeglicher Haftung gegenüber dem Kunden. Pakete, die nicht zugestellt werden konnten und an "Eirl Marolleau" zurückgesandt werden, können auf Anfrage des Empfängers auf dessen Kosten des Empfängers erneut aufgegeben werden.

Rücktrittsrecht

Wenn der Kunde aus irgendeinem Grund mit dem von ihm gekauften Produkt nicht zufrieden ist, hat er laut Artikel L120-20 des Verbrauchergesetzbuchs die Möglichkeit, es innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zurückzusenden, um von seinem grundsätzlichen Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Der Poststempel auf der Verpackung gilt als Nachweis für die Einhaltung der Frist. Außerdem muss das Produkt in einwandfreiem Zustand für den Wiederverkauf zurückgegeben werden, d. h. in seiner Originalverpackung, vollständig und ohne Gebrauchsspuren, Beschädigungen oder Fehlfunktionen. Kunden, die den Status von Kleinhändlern haben, können sind vom gesetzlichen Widerrufsrecht ausgeschlossen. Nach Ablauf der Rücktrittsfrist wird keine Reklamation mehr berücksichtigt. Beachten Sie, dass einige Artikel vom Umtauschsrecht ausgeschlossen sind und in keinem Fall zurückgegeben werden können. Dies ist in der jeweiligen Produktbeschreibung ganz klar angegeben und betrifft nur einige wenige Produkte, z. B. bestimmte Modelle von Zählern oder Zündkästen.

Rückgabebedingungen

"Eirl Marolleau" behält sich das Recht vor, Pakete abzulehnen, die in einem schlechten oder unvollständigen Zustand angekommen sind. Die Rücksendung erfolgt auf Kosten des Kunden und geschieht auf die Verantwortung des Käufers. "Eirl Marolleau" empfiehlt ihm, es gut zu verpacken (zusätzlich zur inneren Originalverpackung sollte der Artikel selbst geschützt und in einem für den Transport geeigneten Karton verpackt werden.) "Eirl Marolleau" kann nicht für ein Probleme haften, die auf Transportschäden oder Fehlfunktionen, die auf den Transport zurückgehen, verantwortlich gemacht werden.

Rückgabe und Rückerstattung

Der Kunde kann seine Bestellung innerhalb von 14 Tagen zurücksenden, was der gesetzlichen Frist in Frankreich entspricht. Um einen oder mehrere Artikel zurückzusenden, muss dem Paket eine Kopie der Rechnung oder des Lieferscheins beigefügt sein, auf welcher der Grund für die Rücksendung angegeben ist. Unter Vorbehalt der Einhaltung der vorherigen Bedingungen wird der Artikel in Form einer Gutschrift oder einer Rückerstattung auf ausdrücklichen Antrag, abzüglich der Rücksendekosten, zurückgenommen. Die Kosten für Hin- und Rückversand, aus welchen Gründen auch immer (Bestellfehler, Garantie, Unzufriedenheit usw.), sind immer vom Kunden zu tragen. Im Falle einer Rückerstattungsanfrage erfolgt die Rücksendung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Produkts bei "Eirl Marolleau" per Banküberweisung, Kreditkarte oder Paypal, abhängig von der Art der Zahlungsart bei der Bestellung (ohne Versandkosten). Jedes Paket, das nach Ablauf der Frist zurückgesandt wird, wird systematisch abgelehnt. Jedes Paket, das aus verschiedenen Gründen nicht geliefert oder zurückgesandt wird, z. B. “wohnt nicht an der angegebenen Adresse”, “unvollständige Adresse” oder “abgelehntes Paket”, wird Gegenstand einer Gutschrift. Es ist auch auf Anfrage möglich, innerhalb von 14 Tagen eine Rückerstattung zu leisten. Eine Rückerstattung nach Ablauf der Frist ist nicht möglich.

Schutz personenbezogener Daten

Mit der Bestellung bei "Eirl Marolleau" erklärt sich der Kunde damit einverstanden, Werbeangebote in Form eines Newsletters zu erhalten. Der Kunde kann diesen Newsletter jederzeit abbestellen. Gemäß dem Datenschutzgesetz hat der Kunde das Recht, auf seine persönlichen Daten in unserer Datenbank zuzugreifen. Um dieses Recht auszuüben, reicht es aus, „Eirl Marolleau“ per E-Mail zu kontaktieren.

Geistiges Eigentum

Die gesamte Homepage unterliegt den französischen und internationalen Bestimmungen zum Urheberrecht und zum geistigen Eigentum. Alle Vervielfältigungs- und / oder Repräsentations- und / oder Weitergaberechte sind vorbehalten und streng beschränkt, einschließlich bildlicher Darstellungen. Als solches und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes über geistiges Eigentum ist nur die Verwendung für den privaten Gebrauch gestattet, vorbehaltlich weiterer Einschränkungen durch die Gesetze über geistiges Eigentum. Jegliche Vervielfältigung oder vollständige oder teilweise Darstellung der Website www.babylor.com ist ohne schriftliche Genehmigung des Herausgebers strengstens untersagt. Die Nichteinhaltung dieses Verbots kann als Fälschung eingestuft werden, die sowohl zivil- als auch strafrechtlich verfolgt werden kann und die Haftung des Täters zur Folge hat. Sämtliche Logos, Handelsnamen und herunterladbaren Dokumente der genannten Marken sind ihr jeweiliges geistiges Eigentum.

Geschäftskonto

“Eirl Marolleau” bietet seinen professionellen Kunden die Erstellung eines Geschäftskontos mit Preisnachlässen und Sonderkonditionen. “Eirl Marolleau” behält sich das Recht vor, die Erstellung eines Business-Kontos abzulehnen. Professionelle Konten sind Einzelhändlern und Wiederverkäufern vorbehalten. “Eirl Marolleau” berechtigt die Fachleute nicht, die bei ihnen gekauften Produkte über digitale Medien wie Websites, MarketPlace-Seiten sozialer Netzwerke, Blogs, E-Mails oder andere gleichwertige Medien weiterzuverkaufen oder anzuzeigen. Produkte, die von Fachleuten unter Vorzugsbedingungen von der Firma “Eirl Marolleau” gekauft wurden, sind ausschließlich für die Reparatur oder den Weiterverkauf in einem Ladengeschäft bestimmt.

Die Nichteinhaltung dieses Verbots zieht eine zivil- und strafrechtlichen Haftung der Täter nach sich.